Fee Brothers Orange Bitters - 15cl

SFr. 14.90 

Dieses Produkt ist gerade ausverkauft.

Cocktail-Bitters mit Wurzeln in der Prohibition

Fee Brothers Orange Bitters, welche ebenso als West Indian Orange Bitters bezeichnet werden, sind zur Zubereitung von Longdrinks und manchem Cocktail ideal. Man stellt diese mit den Aromen der Orangenzesten her, die aus den Westindischen Inseln stammen.

Ein Bitter, welche ebenfalls als Cocktailsbitter bezeichnet wird, stellt ein alkoholisches Gewürz für ein Mischgetränk dar. Dieser kann ebenso als Aperitif eingesetzt werden. Die Fee Brothers Bitters aus dem amerikanischen Rochester, New York, sind eine der bekanntesten Marken.

Alles begann 1863 mit der Eröffnung eines kleinen Delikatessenshops, der später auch Cocktailbitters und Liköre verkaufte. Nach zahlreichen bewegenden Jahren, in welchen der Generationswechsel bei Fee Brothers erfolgte, das Abwenden der Prohibition durch das Herstellen von Altarweinen und dem Vertreiben von Sets zum legalen Produzieren von Hauswein, den Verlust Tausender Gallone guten Bitters und Weins, (die man in einem Fluss schüttete, weil das Unternehmen eine Versteuerung ruiniert hätte), werden durch Fee Brothers, geleitet von Joe und Ellen Fee, derzeit in der vierten Generation, mehr als 100 Spirituosen hergestellt.

Seit Mitte der 50er Jahre gibt es im Sortiment der Firma die Orange Bitters.


Spezifikationen

Flascheninhalt 15cl
Alkoholgehalt
9%
Herkunftsland Vereinigte Staaten
Kanton / Region Rochester, New York
Typ Cocktail Bitter
Anwendung Für die Zubereitung von Longdrinks und Cocktails
Zutaten Ein Zutatenverzeichnis ist nach Art. 16 Abs. 4 der VERORDNUNG (EU) Nr. 1169/2011 nicht erforderlich.

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)