O'Donnell High Proof - 70cl

SFr. 55.90 

Dieses Produkt ist gerade ausverkauft.

Limitierter Berliner Moonshine im klassischen Mason Jar und in limitierter Auflage.


O'Donnell Moonshine High Proof Weizenbrand gibt es jetzt in limitierter Auflage. Ein starker Schnaps, abgefüllt in originalen Mason Jars (Einmachgläser, die während der Prohibition genutzt wurden, um nicht aufzufallen). glasklar und stark mit 50% Vol. Alkoholanteil.

Zwischen 1920 und 1933 galt in den USA ein landesweites Verbot von Alkohol. Er durfte weder hergestellt noch verkauft werden. Diese Ära ist als amerikanische Prohibition bekannt. Während dieser Zeit entstand deshalb ein florierender Schwarzmarkt. Von Farmern und Gangstern heimlich gebrannte Spirituosen wurden in nicht verdächtig wirkenden Einmachgläsern, den sogenannten "Mason Jars", geschmuggelt. Sie erhielten den Namen "Moonshine". Das deutsche Unternehmen O'Donnell hat sich von diesen Methoden inspirieren lassen. Es lehnt seine Produktion des goldfarbenen Weizenbrands an die alte Herstellungs- und Vertriebsweise amerikanischer Farmer und Gangster aus der Zeit der Prohibition an.

Der O'Donnell Moonshine High Proof wird zweifach destilliert und ohne die Zugabe künstlicher Zusatzstoffe und Aromen gereift. Die Bezeichnung High Proof verrät den hohen Alkoholanteil (50% Vol.). Laut Hersteller erhält der Schnaps so seine glasklare und starke Note. Kaufe Dir eine von 1.000 limitierten Mason Jars mit einer Abfüllmenge von 70cl und einem Gewicht von 1.30 kg. Solange der Vorrat reicht.


Spezifikationen

Flascheninhalt: 70cl
Alkoholgehalt 50%
Herkunftsland: Deutschland
Kanton / Region: Berlin
Typ: Weizenbrand
Anwendung: pur als Shot, Basis für Cocktails oder Longdrinks

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)